Praxis ist geöffnet auch in Corona-Zeiten

Vielleicht ist Ihnen schon aufgefallen, dass zum Beispiel bei Google über jedem Aufruf der Seite eines Heilpraktikers unter dem Titel: Warnung zu COVID-19 ein Hinweis der Weltgesundheitsorganisation steht, sich an die Gesundheitsbehörde zu wenden. Die Ausformung dieser Annonce kann leicht den Eindruck vermitteln, dass es momentan nicht erlaubt ist, einen Heilpraktiker aufzusuchen.

Aber als Heilpraktiker sind wir Teil des Gesundheitssystems und dürfen weiterhin für unsere Patienten da sein. Die Einschränkung gilt zum Beispiel für Infektionskrankheiten, zu denen auch Corona zählt. Das war aber auch schon vor der jetzigen Situation der Fall.

Ihre chronischen körperlichen Beschwerden sowie psychische Probleme können und dürfen auch aktuell von einem Heilpraktiker behandelt werden. Und gerade bei Ängsten ist es besonders wichtig, dass Sie jetzt konsequent weiter an der Lösung arbeiten. Dazu bieten sich auch telefonische Besprechungen oder Konsultationen über Videotelefonie an.

Also zögern Sie nicht und nehmen Sie die Hilfen einer Behandlung durch einen Heilpraktiker weiterhin in Anspruch. Es ist zu Ihrem Besten. Für einen Termin in meiner Praxis bitte unter 0341/21977535 anrufen.