Therapeutische Rückführungen mit Hypnose

In unserem Leben gibt es viele Begebenheiten, die uns aus der aktuellen Situation heraus unerklärlich und unlogisch erscheinen. Unscharfe Bilder, Erinnerungs-Fetzen, Träume, unklare Gefühle sind die einzigen Hinweise darauf, dass es wahrscheinlich noch mehr Information und Wissen dazu tief in unserem Inneren zu finden gibt.

Oftmals steuern diese unbewussten Reaktionen unser Handeln in eine für uns hinderliche Richtung. Es sind eben nicht nur die positiven Begebenheiten sonder auch all unsere schmerzlichen Erfahrungen gespeichert. Dann kann es auch passieren, dass uns ein eigentlich sehr liebenswürdiger Mensch auf unerklärliche Weise wie unser größter Feind erscheint. Er in unseren Gefühlen z.B. seelische Schmerzen weckt und wir deshalb für uns und unsere Mitmenschen negative Handlungsweisen an den Tag legen.

Aber auch Ängste, Verhinderungsmechanismen, Süchte, Heilblockaden können ihre Ursache in diesen, für unser Bewusstsein unzugänglichen, Erfahrungen haben. Doch unser Unterbewusstsein kennt uns genau- mit jeder einzelnen Zelle und jeder Sekunde unseres Lebens.

Mit Hilfe der Hypnose erhalten wir Zugang zu diesem Wissen und die Möglichkeit, die verletzenden traumatischen Erlebnisse in eine positive Balance zu bringen, sie in der Vergangenheit aufzulösen, so dass sie uns im Hier und Jetzt nicht mehr belasten. Dafür eignet sich eine gezielte Rückfühungs-Hypnose (Reinkarnations-Hypnose) ganz besonders.

Wie verläuft eine therapeutische Rückführungs-Hypnose?

1. Wir beginnen mit einem Vorgespräch von etwa 30 Minuten Dauer. Dies kann auch gerne direkt vor der eigentlichen Hypnosesitzung erfolgen.

2. Die eigentliche Hypnosesitzung von etwa 1,5 bis 2 Stunden Dauer hat folgenden Inhalt:

  • Ausgehend von der aktuellen Thematik, wird nach der ursächlichen Situation in der Vergangenheit gesucht. In dieser ursächlichen Situation erkennt der Patient durch die „Zusammenarbeit von Bewusstsein und Unterbewusstsein“ was dieses vergangene Erlebnis mit dem Hier und Jetzt zu tun hat.
  • Er wird mit Hilfe verschiedener Techniken Lösungen in der ursächlichen Situation finden, so dass die alte Wunde für alle Beteiligten heilen darf.
  • Anschließend wird noch eine Reinigung zum Beispiel karmischer Blockaden durchgeführt, um nur mit den positiven Ergebnissen wieder aus der Hypnose ins Hier und Jetzt zu treten.
Kosten:
  • Vorgespräch (ca. 30 Minuten), 22,50 Euro
  • Hauptsitzung (ca. 1,5 bis 2 Stunden), 89 Euro/pro Stunde.

Weitere Informationen auf meiner Praxisseite unter Hypnose.